putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
putty download
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
filezillafilezilla
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload
puttydownload

Archiv für Etiketten ? Label

Multipart-Aufkleber einfach platzieren

Wie klebt man einen mehrteiligen Sticker sauber auf?

Wenn ein Logosticker vom Schriftenschneider geliefert wird, ist immer eine sogenannte Transferfolie dabei. Die Transferfolie abziehen und den Aufkleber an die richtige Stelle bringen und mit einer Rakel anreiben. Sollte aus irgendwelchen Gründen keine Transferfolie vorhanden sein, kann man sich mit Kreppklebeband oder Maskierband behelfen. Am besten ist die Baumarktqualität, wie sie beim Wändestreichen für das Abkleben von Steckdosen verwendet wird. Alles weitere im Video.

Pressemeldung: Leuchtende Beschriftungen für Mischerkanäle und Mixing Boards

Mixing Board with Glwo in the Dark Labels
gloEurope Distribution, ein Spezialunternehmen für Entwicklung und Vertrieb von Photolumineszenz-Produkten, stellt leuchtende Beschriftungen für Mischerkanäle vor.

Die Aufklebersets enthalten für die Kanalbeschriftung von Mischern bzw. Mixing Boards jeweils 12 Aufkleber in den jeweiligen Dimensionen für Allen & Heath, Behringer, Mackie, Soundcraft und Yamaha. Die Aufkleber sind mit permanenten Faserschreibern beschriftbar und können mit Alkohol wieder gelöscht, bzw. gereinigt werden und stehen so wieder schnell für den nächsten Einsatz bereit. Für Gig- und Studioeinsatz mit festgelegter Kanalbelegung können die Etiketten mit Labeldruckern (Brother oder ähnlich) auf klarer Folie beschriftet werden.
Der Einsatz von leuchtenden Mischerkanalbeschriftungen erleichtert die Arbeit des Toningenieurs auch bei schlechten Sichtverhältnissen oder Dunkelheit. gloEUrope fertigt auf Wunsch auch Customlabel inklusive individueller Beschriftung an.

Installation und Verkabelung der Backline im Halbdunkel der Bühne stellt immer wieder eine Herausforderung dar. Amp Backplate-Stickers helfen mit Aus- und Eingangsbezeichnungen bei der korrekten Verkabelung, denn Fehler sind schnell teuer. Helfen Sie sich und Ihren Stage Hands teure Fehler zu vermeiden.

Die Anwendung ist einfach: Folienträger biegen, Aufkleber mit Plektrum oder Messer abheben und an der gewünschten Stelle einpassen.
Die Sets sind aus nachleuchtender Sicherheitsfolie nach DIN 67510 mittels Laser präzisionsgeschnitten. Der ,,Glow in the Dark"-Effekt ist mit allen Lichtquellen wie Sonne, Tageslicht oder Taschenlampe aktivierbar und hält über 8 Stunden. Die Folie enthält keine radioaktiven Substanzen und ist wetter- und frostfest ausgeführt.

Interessenten im Einzugsgebiet von München können Glow in the Dark Sound Equipment-Produkte auch bei PRO-AVS, München in der Hanauerstrasse beziehen.

gloEUrope Distribution ist spezialisiert auf die Herstellung und Vertrieb von nachleuchtenden Produkten u. a. im maritimen Bereich. Neben Fallenstopper-Etiketten und Yachtausrüstungs-Etiketten werden auch nachleuchtende Rettungsleinen sowie Bojen und Fender vertrieben. Alle nachleuchtenden Produkte werden über den Fachhandel sowie im Internet unter www.glorope.eu angeboten.

Pressemeldung: Leuchtende Beschriftungen für Amps und Soundeffektgeräte

HIWATT CUSTOM 100 Settings with Tear Drop
gloEurope Distribution, ein Spezialunternehmen für Entwicklung und Vertrieb von Photolumineszenz-Produkten, hat nachleuchtende Markierungen für Soundeinstellungen und Funktionsbezeichnungen von Amps und SFX-Geräten entwickelt.

Für die Unterscheidung der einzelnen Einstellungen an Röhren- und Transistor-Amps, z.B. der Proberaum- vs. Gig-Einstellungen an Amps und SFX stehen derzeit 4 verschiedene Symbole zur Verfügung: Triangle, Tear Drop, Bone und Nail.

Installation und Verkabelung der Backline im Halbdunkel der Bühne stellt immer wieder eine Herausforderung dar. Amp Backplate-Stickers helfen mit Aus- und Eingangsbezeichnungen bei der korrekten Verkabelung, denn Fehler sind schnell teuer. Helfen Sie sich und Ihren Stage Hands teure Fehler zu vermeiden.

Die Anwendung ist einfach: Folienträger biegen, Label mit Plektrum, Schraubenzieher oder Messer abheben und an der gewünschten Stelle einpassen.
Die Sets sind aus nachleuchtender Sicherheitsfolie nach DIN 67510 mittels Laser präzisionsgeschnitten. Der ,,Glow in the Dark"-Effekt ist mit allen Lichtquellen wie Sonne, Tageslicht oder Taschenlampe aktivierbar und hält über 8 Stunden. Die Folie enthält keine radioaktiven Substanzen und ist wetter- und frostfest ausgeführt.

Interessenten im Einzugsgebiet von München können Glow in the Dark Sound Equipment-Produkte auch bei PRO-AVS, München in der Hanauerstrasse beziehen.

gloEUrope Distribution ist spezialisiert auf die Herstellung und Vertrieb von nachleuchtenden Produkten u. a. im maritimen Bereich. Neben Fallenstopper-Etiketten und Yachtausrüstungs-Etiketten werden auch nachleuchtende Rettungsleinen sowie Bojen und Fender vertrieben. Alle nachleuchtenden Produkte werden über den Fachhandel sowie im Internet unter www.glorope.eu angeboten.

Kostenloser Report: Sicherheit durch Komfort auf Segelyachten

Sicherheit durch Komfort auf Segelyachten

Über die Feiertage haben wir endlich die lang geplante Broschüre fertiggestellt. Mit einigen Etikettensätzen und einer Kamera bewaffnet gingen wir an Bord von 2 Segelyachten: Eine 8m Sun Odyssey am Chiemsee und eine 11m Sun Odyssey mit Liegeplatz in Dubrovnik/Kroatien.

Die Fotostrecke sowie Kapitel über Sicherheit im Umgang mit Segelbooten,  Chartererlebnisse und und ausführliche Anwendungshinweise zu nachleuchtenden Etiketten haben wir in einem 32seitigen Report zum Download zusammengefasst.

Wir beschreiben in Bild und Wort geeignete Maßnahmen auf und unter Deck. Dazu gehören Tipps und Tricks für den Umgang mit der Leuchtfolie und Etiketten sowie eine kleine Einführung in Photolumineszenz bzw. Phorphoreszenz

Den Report finden Sie hier: Link zum Report.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und wünschen Ihnen für die kommende Segelsaison erholsame Törns oder erfolgreiche Regatten!

Glow in the Dark für Philippi-Schalttafeln

Philippi GmbH, der renommierte Hersteller von elektrischen Schalttafeln für Yachten, hat jetzt nachleuchtende Etiketten für die Schalttafel-Serie 200 im Sortiment. Die Etiketten sind auf Glow in the Dark Folie nach DIN 67510 gedruckt und passend für die Schalttafelserie 200 geschnitten.

Link zum Produkt: LKZ-D Serie 200

nachleuchtende Etiketten für Philippi-Schalttafeln der Serie 200

Etikettensatz LKZ-D Serie 200 im Dunklen.